Babyzimmer komplett – Das große Vergleichsportal

Sie sind in freudiger Erwartung eines Babys und stolze werdende Eltern? Dann stehen Sie auch vor der Aufgabe das Zimmer Ihres Babys einzurichten. In Geschäften und im Netz steht Ihnen eine breit gefächerte Auswahl verschiedener Möbel zum Kauf für das Babyzimmer komplett zur Verfügung.  Doch welche Kindermöbel gehören überhaupt in ein Babyzimmer komplett? Diese Frage und weitere Tipps und Tricks wollen wir Ihnen an die Hand geben.

Abbildung
Vergleichssieger
JUNGEN MÄDCHEN BABY KOMPLETT ZIMMER JASMIN
Unsere Empfehlung
Babyzimmer Luca
Wiki Baby Kleiderschrank Sonoma
ModellJUNGEN MÄDCHEN BABY KOMPLETT ZIMMER JASMINBabyzimmer LucaWiki Baby Kleiderschrank Sonoma
Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
HerstellerNewjoyan Original by StoradoBEGA
Kundenbewertung
1 Bewertung

17 Bewertungen

4 Bewertungen
LieferumfangBabybett Babykleiderschrank Babykommode / WickeltischKleiderschrank Wickelkommode Babybett Wandregal Buche-LattenrostKleiderschrank Wickelkommode mit Wickelaufsatz Regal Babybett & Lattenrost
Maße Wickeltisch95 x 48 x 61 cm112 x 92/103 x 71 (als Wickelkommode)70 cm x 140 cm (nur Auflage)
BabybettAus MDF Holz, 192 x 93 x 123 cmBuche-Lattenrost, 78 x 89 x 144 cmAus Eiche, 90 x 190 x 52 cm
Kleiderschrank3 Türen, 141 x 61 x 211cm2 Türen, 32 x 195 x 51 cm2 Türen & Schubkästen
FarbauswahlNeinJaNein
SchadstoffgeprüftJaJaNein
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
JUNGEN MÄDCHEN BABY KOMPLETT ZIMMER JASMIN
AbbildungJUNGEN MÄDCHEN BABY KOMPLETT ZIMMER JASMIN
ModellJUNGEN MÄDCHEN BABY KOMPLETT ZIMMER JASMIN
Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
HerstellerNewjoy
Kundenbewertung
1 Bewertung
LieferumfangBabybett Babykleiderschrank Babykommode / Wickeltisch
Maße Wickeltisch95 x 48 x 61 cm
BabybettAus MDF Holz, 192 x 93 x 123 cm
Kleiderschrank3 Türen, 141 x 61 x 211cm
FarbauswahlNein
SchadstoffgeprüftJa
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

1 Bewertung
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Babyzimmer Luca
AbbildungBabyzimmer Luca
ModellBabyzimmer Luca
Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Herstelleran Original by Storado
Kundenbewertung
17 Bewertungen
LieferumfangKleiderschrank Wickelkommode Babybett Wandregal Buche-Lattenrost
Maße Wickeltisch112 x 92/103 x 71 (als Wickelkommode)
BabybettBuche-Lattenrost, 78 x 89 x 144 cm
Kleiderschrank2 Türen, 32 x 195 x 51 cm
FarbauswahlJa
SchadstoffgeprüftJa
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

17 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wiki Baby Kleiderschrank Sonoma
AbbildungWiki Baby Kleiderschrank Sonoma
ModellWiki Baby Kleiderschrank Sonoma
Vergleichsergebnis
Bewertung1,6Gut
HerstellerBEGA
Kundenbewertung
4 Bewertungen
LieferumfangKleiderschrank Wickelkommode mit Wickelaufsatz Regal Babybett & Lattenrost
Maße Wickeltisch70 cm x 140 cm (nur Auflage)
BabybettAus Eiche, 90 x 190 x 52 cm
Kleiderschrank2 Türen & Schubkästen
FarbauswahlNein
SchadstoffgeprüftNein
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

4 Bewertungen
€ 479,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Kaufen Sie am Anfang nicht zu viele Möbel. Ihr Kind kann seine Umgebung unmittelbar nach der Geburt ohnehin noch nicht in Gänze wahrnehmen. Das Baby benötigt ein Babybett mit oder ohne Umbauseiten, beziehungsweise ein Kinderbett zum Schlafen und Sie brauchen eine Wickelkommode, auf der Sie es wickeln können. Sie können später bei Bedarf immer noch weitere Babymöbel dazu kaufen.

Wählen Sie die Möbel für das Babyzimmer komplett besonders bedacht aus. Achten Sie darauf, dass Babybett, Wickelkommode, Kommode mit Wickelaufsatz, ein großer Kleiderschrank und Co. keine Gefahren für Ihr Kind darstellen. Orientieren Sie sich an Gütersiegeln um potenzielle Risiko im Babyzimmer zu vermeiden. Halten Sie die Augen nicht nur bei dem Thema Babymöbel beziehungsweise Kindermöbel, sondern auch bei Wand- und Bodengestaltung auf.

Machen Sie sich vor und während des Kaufs des Babyzimmer komplett nicht verrückt und denken auch mal an sich selbst. Sie müssen kein Vermögen ausgeben um ein perfekt gestaltetes Zimmer für Ihr Baby zu erlangen. Außerdem sind perfekte ausgewählte Babymöbeln keine Wissenschaft. Informieren Sie sich gut aber verlieren nicht den Spaß an der Wohnidee für das  Zimmer für Ihren Liebling.

Worauf achten beim Kauf von Babyzimmer komplett?

Das Wohlergehen Ihres Babys steht für Sie als werdende Eltern höchstwahrscheinlich an erster Stelle. Doch Sie können Ihrem Sprössling schließlich schlecht selbst befragen, welche Eigenschaften ihm bei Babybett, Wickelkommode und Kleiderschrank im Babyzimmer wichtig sind. Genau aus diesem Grund wollen wir Ihnen heute die wichtigsten Kriterien für Kindermöbel für ein Babyzimmer komplett mit an die Hand geben.

  • Welche Möbel sind unverzichtbar
  • Achten Sie auf Schadstoffe
  • Teuer ist nicht automatisch gut

Babyzimmer komplett

Welche Möbel sind unverzichtbar

Zu allererst sollten wir die Frage beantworten welche Babymöbel Sie überhaupt benötigen. Auch beim Kauf eines Babyzimmer komplett unterscheiden sich die Bestandteile der einzelnen Sets stark. Muss das Set zwei-teilig, fünf-teilig oder sogar zehn-teilig sein? In jedem Fall benötigen Sie ein Babybett mit oder ohne Umbauseiten, beziehungsweise ein Kinderbett. In vielen Familien schlafen die Neugeborenen vorerst im Bett der Eltern. Zu einem späteren Zeitpunkt braucht Ihr Liebling aber auf jeden Fall ein eigenes Kinderbett. Vorteilhaft sind Modelle, die mitwachsen können und somit auch als Kinderbett dienen. Idealerweise kaufen Sie ein Babybett, das Sie mit Umbauseiten zum Kinderbett umwandeln können.

Wickelkommode

Bei der Frage welche weiteren Kindermöbel für die Erstausstattung unverzichtbar sind, gibt es eine eindeutige Antwort. Jedes Babyzimmer komplett braucht eine Wickelkommode oder eine Kommode mit Wickelaufsatz. Die Babys müssen Sie teilweise bis zum dritten Lebensjahr wickeln, sodass sich die Anschaffung einer Wickelkommode definitiv lohnt. Eine gute Wickelkommode bietet außerdem Stauraum, sodass Sie dort problemlos Kleidung lagern können und nicht sofort einen Kleiderschrank benötigen. Ein großer Kleiderschrank, Regel oder weitere Kindermöbel können gerne später ins Kinderzimmer einziehen.  Beim Kauf eines Babyzimmer komplett sind vorerst nur Babybett am besten mit Umbauseiten zum Kinderbett und Wickelkommode oder Kommode mit Wickelaufsatz unverzichtbar. Greifen Sie also mindestens zu einem Set, welches zwei-teilig ist.

Wussten Sie, dass die Wickelkommode ein großes Unfallrisiko birgt? Babys können leicht runterfallen. Am besten stellt man die Wickelkommode deshalb in eine Ecke, damit das Baby von zwei Seiten geschützt ist. Verringern kann man das Risiko zudem, indem man sich eine Wickelkommode mit hohem Rand anschafft.

Wer ganz sicher gehen will, kann sein Baby auch auf dem Boden wickeln. Dazu benötigt man eine weiche und waschbare Unterlage. Einen Nachteil hat diese Variante jedoch: Mit der Zeit fangen einem beim Wickeln die Knie oder beim Sitzen der Rücken an zu schmerzen.

Bei der Auswahl von Kindermöbeln sollten folgende Kriterien beachtet werden: Sicherheit, Material und Funktionalität.

Es lohnt sich übrigens die Kindermöbel beim selben Anbieter zu kaufen, weil man dadurch vielleicht einen Rabatt erhält und somit sparen kann. Zudem kann man die Lieferzeit der verschiedenen Kindermöbel aufeinander abstimmen.

  • Sicherheit: Kindermöbel sollten keine scharfen Ecken und Kanten haben sowie standfest und kippsicher sein.
  • Material: Kindermöbel müssen viel aushalten, deshalb sollte man auf robuste und belastbare Materialien setzen.
  • Funktionalität: Kindermöbel sollten über viel Stauraum verfügen, wo man die Sachen unterbringen kann.

Bei Kindermöbel sollte man auf geprüftes Material zurückgreifen. So kann man vermeiden, dass man sich aus Versehen schadstoffbelastete Kindermöbel anschafft. Wie bereits erwähnt, gibt es Gütesiegel wie das GS-Symbol, die für schadstofffreie Materialien garantieren.

Außerdem: Kinder wachsen schnell. Um Kosten zu sparen, lohnt es sich deshalb, Kindermöbel zu kaufen, die sich leicht umbauen lassen. Das Kinderbett zum Beispiel oder die Wickelkommode sollten sich vergrößern lassen können. So kann man sie längerfristig nutzen.

SchrankBabyzimmer Deko

Der Schrank benötigt viel Platz im Kinderzimmer. Damit er das Kinderzimmer nicht völlig für sich vereinnahmt, sollte man auf kleinere Exemplare zurückgreifen. Der verlorene Stauraum lässt sich wettmachen, indem man sich einen möglichst zimmerhohen Schrank anschafft.

Beim Kauf eines Schranks sollte darauf geachtet werden, dass er über mehrere Fächer verfügt, die verschieden gross sind. So können im Schrank nicht nur Kleider und Schuhe untergebracht werden, sondern auch Spielzeuge wie Brettspiele, Bauklötze oder Puzzles.

Achten Sie auf Schadstoffe

Der Aspekt, dass das Babyzimmer frei von Schadstoffen sein sollte, klingt so selbstverständlich, dass einige ihn vergessen. Viele Eltern gehen einfach davon aus, dass die Babymöbel schadstofffrei sind. Wir raten aber dazu, dass Sie zwingend darauf achten, dass der Hersteller von Babybett, Wickelkommode, Kommode mit Wickelaufsatz und Kleiderschrank die Richtlinien für Formaldehyd einhält. Dieses finden Sie in größerer Menge insbesondere bei Möbeln aus Holzwerkstoffen von Billiganbietern. Erkundigen Sie sich also vor dem Kauf Babyzimmermöbeln ob diese schädlich für Kinder sein könnten. Einen guten Wegweiser bilden zahlreiche Gütesiegel, mit denen Sie hochwertige Kindermöbel erkennen können. Beispielsweise können Sie sich in Bezug auf das Babyzimmer komplett an folgenden Siegeln orientieren: GS-Siegel, RAL-Gütezeichen/ Goldenes M, Blauer Engel.

Melaminbeschichtung

Einige Eltern sind auch bei, Stichwort Melaminbeschichtung im Kinderzimmer skeptisch. Die Melaminbeschichtung ist  allerdings absolut unbedenklich. Eine Melaminbeschichtung bringt sogar den Vorteil mit sich, dass diese sehr strapazierfähig ist. Weiterhin ist die Melaminbeschichtung ebenfalls eine gute Alternative zu Vollholz und schont dadurch den Geldbeutel.

Teuer ist nicht automatisch gut

Zuletzt wollen wir Ihnen ans Herz legen, dass nicht automatisch alles was teuer ist, auch gut ist. Für werdende Eltern liegt das Wohlergehen ihres Babys an erster Stelle. So tritt auch häufig der Fall ein, dass Geld eine gar nicht so große Rolle spielt. Um sicher zu gehen, dass ausgewählte Möbelstücke qualitativ einwandfrei sind, investieren Eltern gerne ein paar Euro mehr als zu wenig.  Wir raten Ihnen aber dazu, sich nicht zu sehr vom Preis beeinflussen zu lassen. Zertifizierte und ausgewählte Qualität hat zwar ihren Preis. Allerdings sollten Babybett, Kinderbett, Wickelkommode sowie Kleiderschrank für das Babyzimmer komplett keinesfalls unbezahlbar sein. Im Netz finden Sie eine breit gefächerte Auswahl an bezahlbaren Möbeln.

Babyzimmer komplett mit Bodenbelag 

Der Boden ist die wohl am meisten genutzte Fläche: auf ihr wird gespielt, getreten und gefahren. Sie muss demnach viel aushalten und sollte möglichst robust sein. Es gibt einige Varianten des Bodenbelags. Zuerst gilt es aber die Frage zu klären, ob man lieber einen Teppichboden oder eine glatte Fläche haben will.

Der Teppichboden ist zwar ein schönes Gestaltungselement, der mehrfarbig oder mit Sternen bedruckt einen Farbtupfer im Kinderzimmer bietet. Aber man muss ihn täglich reinigen, weil er ansonsten zu viel Staub ansammelt, in dem sich auch Hausmilben breit machen können.

Glatte Flächen wie Laminat, Parkett und PVC lassen sich zwar leicht säubern, strahlen gleichzeitig aber auch Kälte aus. Der Teppich dagegen ist eine warme Oberfläche, auf der das Kind sitzen kann ohne abzukühlen. Glatte Flächen sind außerdem hart während der Teppich weich ist und vor Verletzungen schützt.

Eine gute Lösung ist übrigens die Mischform, sprich eine glatte Oberfläche auszuwählen und sie mit einem mehrfarbig bedruckten Teppich zu dekorieren.

Material Vorteile Nachteile
Laminat
  • hält viel aus
  • ist sehr günstig
  • dämpft Schritte nicht
  • Schäden sind schwer auszubessern
Parkett
  • natürliches Material
  • Schäden lassen sich gut ausbessern
  • hoher Pflegeaufwand
  • ist eher teuer
PVC
  • rutschfest
  • gut für Allergiker
  • Abdrücke von Möbeln schnell sichtbar
  • kann ungesunde Inhaltsstoffe enthalten

Jetzt Angebote vergleichen!

Hersteller und Marken für Babyzimmer komplett

Wenn Sie sich einmal umschauen, bemerken Sie wie groß die Auswahl an Herstellern für Babyzimmer ist. Deshalb stellen wir Ihnen einige zertifierte Anbieter vor.

  • Polini kids
  • Mixibaby
  • Roba

Polini kids

Mit Polini kids wählen Sie eine Marke, deren Philosophie es ist einen schönen Alltag für die gesamte Familie zu schaffen. Sie sehen Kinder als neugierige und wissbegierige Entdecker in ihrem Babyzimmer. Der Hersteller unterstützt Sie mit Möbel von der Erstausstattung ihres Babys bis zur Wohnidee für später. Polini kids produziert nachhaltige und strapazierfähige Kindermöbel, die Sie zu familienfreundlichen Preisen kaufen können. Bei Polini kids können Sie Babyzimmer komplett Sets kaufen. Weiterhin erhalten Sie dort problemlos einzelne Möbelstücke oder Zubehör für das Babyzimmer, die liebevoll gestaltet sind. Die Auswahl an Babybett mit oder ohne Umbauseiten, Kinderbett, Wickelkommode, Kommode mit Wickelaufsatz, Kleiderschrank und Co. ist riesig. Das breit gefächerte Sortiment erfreut sich bei werdenden Eltern großer Beliebtheit.

Babyzimmer komplett

Mixibaby

Die Marke Mixibaby punktet insbesondere mit  breit aufgestellten Auswahl an Babyzimmer komplett Sets. Hier erhalten Sie erstklassige Zusammenstellungen, die alle notwendigen Babymöbel der Erstausstattung enthalten. Bei jedem Babyzimmer komplett Set können Sie noch einmal zwischen unterschiedlichen Farbvariationen wählen. Somit ist für jeden Geschmack das richtige Babybett, Kinderbett, Wickelkommode, Kommode mit Wickelaufsatz sowie Kleiderschrank dabei. Hier erhalten Sie moderne, sichere und strapazierfähige Kindermöbel zu erschwinglichen Preisen. Weiterhin können Sie bei Mixibaby noch weit mehr als Möbelstücke beziehen. Die Auswahl reicht von Babymode, Wickelzubehör, Stillkissen, Kinderwagen bis hin zu Gardinen und Teppichen. Bei diesem Anbieter erhalten Sie auf Wunsch strapazierfähige und ausgewählte Komplettpakete, die die Hersteller liebevoll für das Babyzimmer designend haben.

roba

Bei roba ist das oberste Ziel ein zufriedenes und glückliches Kind zu sehen. Das Familienunternehmen roba kann sich bestens in Ihre Lage als Eltern hineinversetzen, da sie selbst Eltern und Großeltern sind. Roba steht für hochwertige und innovative Baby- und Kindermöbel, strapazierfähige und liebevoll kreierte Textilien und pädagogisch wertvolle Holzspielwaren. Dabei erfüllt roba sämtliche Aspekte in Bezug auf die Themen Qualität und Sicherheit. Alle Materialien sind giftfrei, sowie umweltverträglich. Dies bestätigen auch die Gütesigel vom TÜV und dem blauen Engel. Roba möchte Babymöbel schaffen, die gemeinsame Momente und Nähe zwischen Eltern und Kindern ermöglichen. Die Bedürfnisse des Babys stehen bei roba im Vordergrund. Die Möbelstücke sollen die Neugierde und Kreativität der Sprösslinge von der ersten Minute an fördern. Dies spiegelt sich auch in den einzigartigen, breit gefächerten Designs von roba bei Babybett mit oder ohne Umbauseiten, Kinderbett, Wickelkommode sowie Kleiderschrank. Insgesamt steht die Marke roba für ausgewählte und strapazierfähige Qualität, punktet mit großer Sicherheit und Innovation.

How-to: Welche Farbe und welchen Boden sollten Sie für das Babyzimmer komplett wählen?

Viele Eltern denken, dass wenn sie ein Babyzimmer komplett Set kaufen, das Thema Wohnidee abgeschlossen ist. Was ist aber mit der richtigen Wandfarbe oder demr ichtigen Wandsticker? Haben Sie auch schon darüber nachgedacht welcher Bodenbelag der richtige für das Babyzimmer ist? Falls nicht, erfahren Sie hier die besten Tipps und Anleitungen zur Raumgestaltung.

Welche Farbe gehört an die Wand?

Die meisten werdenden Eltern möchten ihr Baby ungern in einem ganz kahlen, weißen Zimmer aufwachsen lassen. Deswegen lassen sie ihrer Kreativität bei der Farbauswahl und der Wohnidee liebevoll freien Lauf. Allerdings raten Experten dazu, die Farben für das Babyzimmer nicht zu knallig zu wählen. Neon-Farben oder auch intensive Rottöne wirken sehr unruhig und können bei den kleinen Sprösslingen zur Reizüberflutung führen. Greifen Sie lieber zu gedeckten Farbtönen. Auch Pastelltöne verschönern liebevoll das Babyzimmer komplett. Ein weiterer Vorteil dieser schlichten Farbwahl ist, dass sich die Wände später kinderleicht überstreichen lassen. Denn Sie sollten bedenken, dass ihr Baby schnell zu einem Kleinkind mit eigener Meinung und eigenem Farbgeschmack heranwächst.Babyzimmer komplett

Genau aus diesem Grund raten wir auch von Tapeten mit süßen Babymotiven wie Teddybären oder Puppen ab. Wenn Sie liebevoll Akzente im Babyzimmer setzen wollen, greifen Sie besser zu ablösbaren Wandsticker. So sparen Sie sich das Geld später komplett neu zu renovieren. Stattdessen können Sie die Wandsticker einfach ersetzen oder komplett auf die Wandsticker verzichten.

Für den Fall, dass Sie das Zimmer selbst streichen wollen, gilt besondere Vorsicht bei der Farbauswahl. Hier sollten Sie unbedingt darauf achten, dass sie schadstofffreie und zertifzierte Farbe wählen. Viele werdende Eltern denken zwar bei dem Thema Kindermöbel über mögliche Schadstoffe nach. Allerdings vernachlässigen viele diesen Aspekt wenn es um die Wandgestaltung geht. Jedoch können Sie Farbe, die für das Babyzimmer komplett geeignet ist einfach finden. Diese ist entsprechend gekennzeichnet und Sie finden sie in jedem gut sortierten Baumarkt. Auch online können Sie problemlos zertifizierte Farbe bestellen.

  • Gedeckte Farbtöne
  • Pastelfarben
  • ablösbare Wandtatoos
  • schadstofffreie Farben

  • Neon-Farben
  • grelle Rottöne
  • Themen-Tapeten

Jetzt Angebote vergleichen!

Welches ist der richtige Boden für das Babyzimmer komplett?

Der erste Gedanken vieler Eltern sind Teppiche für das Kinderzimmer. Allerdings würden wir Ihnen nicht zu dieser Option raten. Teppiche sind zwar weich, warm und federn Stürze von spielenden Kindern ab. Allerdings sind fest verlegte Teppiche nicht besonders strapazierfähige Materialien. Wenn Babys auf Teppiche im Babyzimmer spucken, kommt meist ein aufwendiger Reinigungsprozess auf Sie zu. Auch wenn die Sprösslinge älter werden, wollen sie in ihrem Zimmer spielen, malen und basteln. Auch dabei kommt es nicht selten vor, dass Flecken auf die Teppiche gelangen

Aus diesen Gründen raten wir ihnen dazu,  strapazierfähige Bodenbeläge zu wählen. Idealerweise greifen Sie zu Parkett, Laminat oder Korkböden. Hierbei müssen Sie nicht gleich in Panik geraten, wenn Sie unschöne Flecken auf dem Boden entdecken. Außerdem können Sie so Möbel wie Babybett, beziehungsweise Kinderbett, Wickelkommode, Kommode mit Wickelaufsatz sowie Kleiderschrank problemlos verrücken.

Damit die Boden Gestaltung trotzdem Wärme ausstrahlt, kann ein großer Spielteppich das Kinderzimmer auflockern. Diese erfreuen sich bei Kindern großer Beliebtheit. Auf diesen haben die Babys Platz zum Liegen, Spielen und Krabbeln. Außerdem können Sie ausgewählte Teppiche einfach in die Waschmaschine stecken, falls dort Flecken landen sollten.

Produkt- und Verwendungsarten in einem Babyzimmer komplettBabyzimmer komplett

Bereits zu Anfang sind wir darauf eingegangen, dass die Möbelstücke Babybett mit oder ohne Umbauseiten, beziehungsweise Kinderbett sowie Wickelkommode notwendig für die Erstausstattung im Kinder-zimmer sind. Selbst-verständlich gibt es noch viele weitere Möbelstücke, mit denen Sie das Babyzimmer komplett ausstatten können.

Denken Sie, sobald wieder ein bisschen Ruhe nach der Geburt eingekehrt ist, doch über Kindermöbel wie  Babyschaukel oder eine Babywippe nach. Diese können Sie auch problemlos aus dem Babyzimmer in andere Räume des Hauses tragen. Allerdings sollte Sie insbesondere zu Beginn auf jeden Fall darauf achten, dass Kinder eine liegende und keine sitzende Position einnehmen. Außerdem sollten Sie beim Kauf an strapazierfähige Materialien denken.

Eine weitere interessante Anschaffungsidee  in Bezug auf Kindermöbel, zu der auch Experten raten, ist ein Laufstall. In diesen können Sie ihr Kind auch schon hineinlegen bevor es krabbeln oder laufen kann. Natürlich gewinnt dieses Möbelstück sobald sich die Kleinen von alleine bewegen können immer mehr an Bedeutung. Dort können Sie ihr Kind auch zwei Sekunden aus den Augen lassen, ohne dass Sie Angst haben müssen, dass etwas passieren könnte. Auch hier gibt es Modelle, die nicht besonders viel wiegen und somit leicht transportabel sind. So können Sie den Laufstall zwar im Babyzimmer positionieren, aber das Möbelstück auch problemlos in anderen Räumen aufstellen. Achten Sie drauf, dass die Hersteller beim Laufstall strapazierfähige Materialien verwendet haben. Hier kommt unter Umständen auch eine Melaminbeschichtung in Frage, da diese besonders wiederstandfähig ist. Der Vorteil der Melaminbeschichtung ist, dass Möbel mit einer Melaminbeschichtung in der Regel günstiger sind, als Exemplare aus Vollholz.

Fragen und Antworten rund um das Thema Babyzimmer komplett

Wann Babyzimmer komplett kaufen?

Wenn Sie das das Babyzimmer „geschlechtertypisch“ einrichten wollen, müssen Sie logischerweise wissen, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird. Dies können Sie während der Schwangerschaft nie mit 100 prozentiger Sicherheit wissen. Allerdings sollten Sie bedenken, dass Sie als Mutter zum Ende der Schwangerschaft nicht mehr so belastbar sind. Um diesem Problem entgegen zu wirken gibt es mehrere Lösungen: Sie holen sich Hilfe und wirken selbst als dirigierende Kraft bei der Aufstellung der Kindermöbel. Oder Sie richten das Babyzimmer erst nach der Geburt ein. Eine weitere Möglichkeit ist, das Babyzimmer komplett geschlechtsneutral einzurichten. Sie können nach der Geburt immer noch eine breit gefächerte Auswahl an „geschlechtertypischen“ Accessoires mit einbringen.

Welche Pflanzen für Babyzimmer komplett?

Wir raten in erster Linie dazu, auf Pflanzen im Babyzimmer zu verzichten. Hier besteht immer die Gefahr, dass die Erde und Pflanzensubstrate einen Nährboden für Schimmelsporen bilden.  Wenn Sie also auf Nummer sicher gehen wollen, verzichten Sie einfach auf Pflanzen im Kinderzimmer.

Welches Licht ist am besten für das Babyzimmer komplett?

Hier sollten Sie auf besonders helle Lampen verzichten. Wir raten zu einem sanften und dimmbaren Licht als Grundbeleuchtung. Einzig in Bezug auf Kindermöbel wie den Wickeltisch sollte eine gute Beleuchtung herrschen. Dabei empfiehlt sich eine schwenkbare Leuchte, damit Sie ihr Kind nicht in die lichtempfindlichen Augen blenden.

Jetzt Angebote vergleichen!

Denken Sie auch an sich selbst im Babyzimmer komplett

Natürlich steht das Wohl Ihres Sprösslings an erster Stelle. Allerdings sollten Sie auch an Ihr eigenes Wohlergehen denken. Wenn Sie Ihrem Kind gerne im Babyzimmer das Fläschchen geben oder es stillen ist eine bequeme Sitzmöglichkeit unverzichtbar. Wir raten Ihnen dazu, sich einen bequemen Sessel oder Schaukelstuhl zuzulegen. Achten Sie dabei auf strapazierfähige Stoffe, falls auf dem Sessel ein Mal Flecken landen sollten.

Außerdem bietet eine komfortable Sitzmöglichkeit auch ein bisschen Platz für Ruhe und Entspannung im Kinderzimmer. Viele Eltern wollen Ihr Kind insbesondere zu Beginn am liebsten gar nicht aus den Augen lassen. So können Sie beispielsweise vom Sessel aus bequem ihrem Baby beim Schlafen zusehen. Positionieren Sie ihn also unmittelbar in der Nähe von dem Babybett, beziehungsweise Kinderbett.

Aber auch wenn das Kind einmal größer wird, verliert eine gute Sitzmöglichkeit im Babyzimmer beziehungsweise Kinderzimmer nicht ihre Funktion. Dort können Sie sich mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn zusammen Bilderbücher anschauen. Auch eignet sich dieser Platz ideal für weitere Aktivitäten, beispielsweise wenn Sie Ihrem Kind liebevoll Gutenacht- Geschichten vorlesen.

Fazit zum Thema Babyzimmer komplett

Das Thema Babyzimmer komplett zu kaufen ist also keine komplizierte Wissenschaft. Viele Eltern handeln intuitiv bereits im Wohle des Babys. Kaufen Sie am Anfang nicht zu viele Möbel, greifen Sie beispielsweise nur zu einem Seit welches zwei-teilig ist und achten auf Gütesiegel und versteckte Schadstoffe. Klicken Sie sich einfach im Netz bei verschiedenen Anbietern durch und schauen welche Babymöbel sie in ihrem Babyzimmer wiederfinden möchten. Wenn Sie zuletzt noch die angesprochenen Aspekte der Wand- und Bodengestaltung beachten, steht einem perfekten Babyzimmer komplett nichts mehr im Weg.

JUNGEN MÄDCHEN BABY KOMPLETT ZIMMER JASMIN
von Newjoy
  • Komplettes Babyzimmer
  • Babyzimmer Komplett
  • Babybett
  • Babykleiderschrank
  • Babykommode / Wickeltisch

Babyzimmer Luca
von an Original by Storado
  • Im Lieferumfang enthalten sind: 1 x Kleiderschrank ( 2 trg. m. Mittelfach) 1 x Wickelkommode 1 x Babybett 1 x Wandregal 1 x Buche-Lattenrost Farbe: weiss / weiss
  • 1 Wickelkommode Wickelfläche 95 x 69 cm Maße: B/H/T 112 x 92/103 x 45 (als Kommode) / 71 (als Wickelkommode) cm mit zwei Schubladen 1 Kleiderschrank 2 trg. Maße: B/H/T 132 x 195 x 51 cm 1 Babybett Maße: B/H/T 78 x 89 x 144 cm 1 Lattenrost 1 Buche Lattenrost Maße: 139 x 68 cm ( für Matratzen 140 x 70 cm nicht im Lieferumfang enthalten ) 1 Wandboard inkl. Befestigungsmaterial Maße: B/H/T 90 x 23 x 16 cm
  • Das Zimmer wird aus E1 Spanplatten in stabilen Ausführungen ( 15 - 19 mm Front und Korpus ) in Deutschland hergestellt. Diese sorgen nicht nur für Stabilität, sondern auch für Sicherheit durch Ihre Schadstoffprüfung. Auf Details, wie z.B. dass alle Scharniere und Auszüge aus Metall sind, wurde ebenso wenig verzichtet, wie auf ergonomische Kunststoffgriffe.
  • Wir führen dieses Babyzimmer auch in weiteren Farbvarianten. Schauen Sie sich in unserem Shop um ! Weiteres Zubehör zu diesem Zimmer wie z.B. die Umbauseiten finden Sie bei uns im Shop. Bitte einfach in die Suche - Seitenteile Juniorbett
  • Der Versand ist inklusive für das deutsche Festland. Die Lieferung erfolgt bis Bordsteinkante, bzgl. des Anlieferungstermins werden Sie vorab von der Spedition telefonisch kontaktiert. Geben Sie daher bitte unbedingt in der Kaufabwicklung Ihre Telefonnummer an!

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück